Bimsabbau- und Verarbeitung

Der Abbau und die Verarbeitung vulkanischer Gesteine zählten seit der Antike zu den bedeutendsten bergbaulichen Aktivitäten auf dem Gebiet des heutigen Rheinland-Pfalz. Im Koblenzer Raum hatte die Bimsindustrie eine besondere Bedeutung. Der Sammlungsbestand dokumentiert mit seinen Objekten die Entwicklung der Kunststeinherstellung aus dem Rohstoff Bims vom Handbetrieb bis zur Produktion mit Vollautomaten. Die Sammlung ist eine Dauerleihgabe an den Museumsverein Urmitz, der ein regionales Museum zur Bimsverarbeitung aufbaut.



GDKE