40 Jahre PLAYMOBIL. Eine Abenteuerreise durch die Zeit

Ausstellung im Landesmuseum Koblenz: 40 Jahre Playmobil. Eine Abendteuerreise durch die Zeit
40 Jahre PLAYMOBIL. Eine Abenteuerreise durch die Zeit

Eine Ausstellung des Historisches Museum der Pfalz im Landesmuseum Koblenz

29. März bis 25. Oktober 2015

Auf die gestiegenen Kunststoffpreise aufgrund der Ölkrise 1973 reagierte die Firma geobra Brandstätter mit einem neuen Spielsystem im kleineren Format. 1974 erblickten die ersten PLAYMOBIL-Figuren, ein Ritter, ein Bauarbeiter und ein Indianer das Licht der Welt. 40 Jahre später bevölkern über 2,7 Mrd. Figuren in mehreren tausend Modellen und verschiedenen Ethnien die Kinderzimmer dieser Welt. Gemeinsam sind ihnen die Größe von 7,5 cm und das Lächeln.

Ab März 2015 besuchen einige Tausend dieser Figuren aus nahezu allen Spielwelten im Rahmen der vom Historischen Museum der Pfalz in Speyer übernommenen Familien-Ausstellung „40 Jahre PLAYMOBIL – Eine Abenteuerreise durch die Zeit“ das Landesmuseum Koblenz. Die Spielwelten aus verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens und von engagierten PLAYMOBIL-Sammlern detailreich gestaltete, teils raumfüllende Installationen erklären die Epochen der Menschheitsgeschichte und entführen in eine andere Zeit.

Darüber hinaus widmet sich die Ausstellung der Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte von PLAYMOBIL. Die Produktion eines Artikels wird von der Idee bis zur Produktion deutlich gemacht. Es besteht sogar die Möglichkeit, einer Produktionsmaschine vor Ort bei der Arbeit zuzusehen und als Andenken eine kleine Figur mitzunehmen.

Ein umfangreiches Begleitprogramm mit altersgerechten Führungen, Workshops und  Aktionstagen rahmt die Ausstellung ein. Darüber hinaus gibt es auch in der Ausstellung immer wieder die Möglichkeit an verschiedenen Spielstationen die Geschichte nachzubauen oder auf dieser lehrreichen und bunten Zeitreise eigene Geschichten zu erfinden.

Begleitveranstaltungen

PLAYMOBIL Sonderedition

Preußischer Soldat von PLAYMOBIL | Sonderedition

Limitierte Auflage

nur im Festungsshop ab 2. April 2015 erhältlich

Für die Ausstellung „40 Jahre PLAYMOBIL. Eine Abenteuerreise durch die Zeit“ im Landesmuseum Koblenz in der preußischen Festung Ehrenbreitstein ließ die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland- Pfalz den preußischen Soldaten von PLAYMOBIL produzieren. Er erinnert an „200 Jahre Preußen am Rhein“.

Impressionen

Ausstellung im Landesmuseum Koblenz '40 Jahre PLAYMOBIL. Eine Abenteuerreise durch die Zeit' | Bild: GDKE, U. PfeufferAusstellung im Landesmuseum Koblenz '40 Jahre PLAYMOBIL. Eine Abenteuerreise durch die Zeit' | Bild: GDKE, U. PfeufferAusstellung im Landesmuseum Koblenz '40 Jahre PLAYMOBIL. Eine Abenteuerreise durch die Zeit' | Bild: GDKE, U. PfeufferAusstellung im Landesmuseum Koblenz '40 Jahre PLAYMOBIL. Eine Abenteuerreise durch die Zeit' | Bild: GDKE, U. PfeufferAusstellung im Landesmuseum Koblenz '40 Jahre PLAYMOBIL. Eine Abenteuerreise durch die Zeit' | Bild: GDKE, U. PfeufferAusstellung im Landesmuseum Koblenz '40 Jahre PLAYMOBIL. Eine Abenteuerreise durch die Zeit' | Bild: GDKE, U. Pfeuffer

Nach oben



GDKE